Die Spatzenkolonie streichen, einlassen

Holz anstreichen

Ab und an wird nachgefragt ob die Spatzenkolonie noch mit Holzschutzmitteln bearbeitet werden muss. Nein, muss nicht sein, darf aber!

Da die Kolonie nicht, wie ein Zaunpfahl, in der Erde steckt, kann das Holz atmen. Es wird feucht und trocknet auch wieder ab, kann die Schimmelpilze selbst los werden. So lange dieser Prozess vom abtrocknen gegeben ist, hält das Holz ziemlich lange auch ohne Behandlung.

Schadet es wenn man die Spatzenkolonie behandelt? Nein, schaden tut es nicht.

Das Spatzenhaus (wie jede andere Nisthilfe) darf nicht im Nistbereich behandelt werden. Von außen kann die Kolonie mit Lasur oder Leinöl behandelt werden. Man beugt damit eventueller Staunässe oder anderen schädigenden Umwelteinflüssen, wie UV-Licht, vor.

Unsere Kolonien sind am größten Schwachpunkt jeder Kolonie, am Dach, bereits mit witterungsfester und umweltfreundlicher Lasur bearbeitet. Die Kolonien mit einem Dach aus Siebdruckplatte sind sowieso an diesem Schwachpunkt bestens geschützt.

Der Tipp unserer Schreinerei: Wenn denn behandelt wird dann mit Leinöl / Leinölfirnis oder Lasur. (siehe Tipps am Ende des Artikels)

weiterlesen…Die Spatzenkolonie streichen, einlassen

NABU in Neerstedt rüstet den alten Schlauchturm auf

Spatzenkolonien, Artenschutzturm Neerstadt

Mit 1000€ finanzieller Unterstützung der Gemeinde Dötlingen und viel ehrenamtlichem Einsatz des NABU Neerstedt wurde der alte Schlauchturm beim Rathaus Neerstedt zu einem Vogel-Hotel umgebaut.

Neben dem Spatz / Sperling finden dort eine ganze Menge anderer Vögel eine Nistmöglichkeit.

Nach einem ausgeklügelten Konzept wurden bisher Nistmöglichkeiten für Mehlschwalben, Eulen, Rauchschwalben und Mauersegler geschaffen. Obendrein finden Fledermäuse dort ein Winterquartier. Bis Ende März soll alles fertig sein.

Die Spatzenkolonien sind von uns, wie man auf dem Foto des NWZ-Online, und der Kreiszeitung sehen kann.

weiterlesen…NABU in Neerstedt rüstet den alten Schlauchturm auf

Spatzenhaus / Spatzenkolonie mit Siebdruckplatte

Spatzenhaus, Spatzenkolonie

Wir bieten ab März als Sonderausstattung die Spatzenkolonien mit einem Dach aus einer Siebdruckplatte an. Üblicherweise bieten wir verleimtes Holz an.

Diese Siebdruckplatten sind noch witterungsbeständiger und zum Beispiel unempfindlich gegen stark wechselnde Temperaturen und dem Wechsel von Feuchtigkeit und extremer Trockenheit.

Was ist eine Siebdruckplatte?

Eine Siebdruckplatte ist eine Sonderform der Multiplexplatte, eine Sperrholzplatte mit besonderer Art der Herstellung und Verleimung. Verwendet werden hauptsächlich Birke, aber auch Buche und Ahorn.

Liest man zum erstenmal Siebdruckplatte denkt man an Kunststoff, es ist jedoch Holz das mit Leim und Harz besonders verleimt ist.

Eine Siebdruckplatte hat nichts mit dem Siebdruck zu tun. Näheres kann man in Wikipedia unter Mulitplexplatte nachlesen.

weiterlesen…Spatzenhaus / Spatzenkolonie mit Siebdruckplatte

Weltspatzentag

Sperling, Weltspatzentag

Heute ist Weltspatzentag. Diesen Tag gibt es seit 2010 und findet immer am 20. März statt. Der Rückgang der Spatzen ist nicht nur ein Problem in Deutschland, der Rückgang der Sperlinge kann man auf der ganzen Welt beobachten. In Deutschland steht der quirlige Kulturfolger (Haussperling wie Feldsperling) auf der roten Vorwarnliste. In Großbritannien steht er … weiterlesen…

Spatzenkolonie mit Hindernissen

Anfang März erreichte uns eine Mail des Kindergarten Oberstadtfeld. Der Kindergarten hat 10 Kolonien für die Spatzen bestellt.

Diese Spatzenhäuser sollten an einer Wand angebracht werden die noch vom Efeu befreit werden muss da dieser droht das Gemäuer zu beschädigen.

Die 10 Kolonien (eine Kolonie haben wir gespendet) wurden umgehend versendet.

Der Kindergarten hatte immer Freude an den vielen Spatzen. Für die Kinder waren das die ersten wertvollen Naturbeobachtungen.

weiterlesen…Spatzenkolonie mit Hindernissen

Reinigung des Spatzenhauses

Der Frühling kommt mit großen Schritten. Der Februar 2017 hatte schon einige milde Tage und wenn das so weiter geht dann wird die Reviersuche der Spatzen bald losgehen.

Ein Taubenpärchen konnte ich bereits beobachten wie sie Bäume inspiziert und Ausschau hält.

Die Brutsaison bei den Spatzen fängt Mitte bis Ende April an und endet Ende August. Während der Saison wird 2-3mal gebrütet, mitunter auch in jeweils anderen Nestern.

weiterlesen…Reinigung des Spatzenhauses

Winterfütterung – was mit dem übrigen Futter?

Winterfütterung

Die Saison für die Winterfütterung 2015 / 2016 ist weitgehend vorbei. Bis auf ein paar Tage kam das Futterhaus kaum zum Einsatz.

Wir hatten hier einige Futterstellen eingerichtet, alle außerhalb des Zaunes in dem die Hunde ihren Auslauf haben. So konnten die Vögel dort in Ruhe fressen.

Als Futtermaterial hatten wir normales Streufutter und ein paar Meisenknödel, so wie die meisten.

weiterlesen…Winterfütterung – was mit dem übrigen Futter?

Nestling, Jungvogel gefunden

Nestling Spatz Sperling

Die Spatzenhilfe erhält ab und an Anfragen die um Hilfe bei einem gefundenen Nestling, Spatzen nachfragen.

Wir sind eher nicht zur Anfrage um Hilfe geeignet. Das Büro ist telefonisch nicht immer erreichbar und Mails werden auch nicht unbedingt täglich gelesen.

Bei der Hilfe um Spatzen kommt es aber auf Zeit an. Unsere Antwort abzuwarten und in dieser Zeit untätig zu sein ist für den Findling nicht das beste.

weiterlesen…Nestling, Jungvogel gefunden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen