Einflugloch – Größen und Fluglochschutz

Fluglochschutz SpatzenhausEin Nest ist für einen Raubvogel ein gedeckter Tisch. Frisch gelegte Eier und nicht wehrhafte Jungvögel gibt es zu holen.

Nicht nur Raubvögel bedienen sich an den Nestern, auch zum Beispiel Eichhörnchen.

Ein guter und sicherer Platz alleine genügt nicht immer.

Wichtig ist auch die Konstruktion vor dem Einflugloch das dem Angreifer wenig Halt bietet wie auch die Bauweise des Einflugloches.

Bewährter Schutz gegen den Specht

Der Specht ist eines der größten Räuber. Nicht selten sieht man Nistkästen bei denen die Einfluglöcher angepickt sind.

Da versuchte nicht ein Spatz oder Meise das Einflugloch zu vergrößern, sondern der Specht versuchte an die Eier oder Jungvögel zu kommen.

Bei unseren neuen Nistkästen komplett aus Siebdruckplatten hat er keine Chance, das ist viel zu hart um zu einem Erfolg zu kommen.

Bei Nistkästen aus sogenanntem Weichholz kann man diese Bemühungen durch einen Fluglochschutz zunichte machen.

Dieser Fluglochschutz ist eine Metallscheibe mit entsprechender Öffnung für die jeweilige Vogelart.

Fluglochgrößen

Durch die Größe des Flugloches kann man selektieren wer in den Vogelnistkasten einziehen soll.

Da Vögel sehr sorgfältig wählen ziehen sie selten in einen Nistkasten ein bei dem das Einflugloch zu groß ist.

26mm bis 28mm Durchmesser (Beispiele)

  • Blaumeise
  • Sumpfmeise
  • Haubenmeise
  • Tannenmeise

30mm bis 34mm Durchmesser (Beispiele)

  • Kohlmeise
  • Haussperling
  • Feldsperling
  • Trauerschnäpper

Neben den runden Einfluglöchern gibt es Vögel die ovale oder schlitzförmige Einfluglöcher benötigen.

Gibt es etwas anderes als eine Metallplatte?

Meist bekommt man Metallplatten fix und fertig mit Schrauben.

Man kann sich so einen Lochschutz aber auch selbst fertigen. Dazu nimmt man ein Hartholz und bohrt sich mit entsprechendem Lochfräser ein Loch in das Holz. Das schraubt man, wie die Metallplatte, vor das Loch. Durch das Hartholz (oder z.B. Siebdruck) kommt kein Specht.

Eine Metallplatte mit Loch selbst herstellen ist nicht empfehlenswert, außer man arbeitet sorgfältig. Überstehende Grade können zu Verletzungen führen.

Man findet die Metallplatten in den Non-Food-Boxen der großen Lebensmittelketten, vor allem im Frühjahr. Auch der Baumarkt vor Ort führt häufig diesen Schutz.

Natürlich gibt es so einen Schutz auch bei Amazon zu kaufen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen